Über mich

Über mich

Meine Philosophie, nach der ich stets behandle, lässt sich in zwei einfache Sätze zusammenfassen: „Wer heilt, hat Recht.“ und ein altes Sprichwort traditionell chinesischer Ärzte: „Warte nicht erst bis dein Körper krank wird, sondern helfe ihm gesund zu bleiben.“ 

Ich möchte für Sie und Ihr Tier unterstützend zur Seite stehen, sowohl in Krankheitsfällen oder Regenerationsphasen, als auch zur reinen Prophylaxe.

AUSBILDUNG

Ausbildung Osteotherapie für Pferde

Dozentinnen: Andrea Oberhauser, Daniela Dietrich, Werner Brunnlechner, Dr. Stephanie Kirchhartz, Giuanna Bearth

Horse
Osteotherapie
2017 - 2019

Lymphtherapie am Pferd

Dozentin: Andrea Oberhauser

Horse
Lymphtherapie
2019

Ausbildung zum Tierheilpraktiker

Ausbildungsinhalte und weitere Informationen auf www.sarah-mergen.de

Cat
Tierheilpraktiker
2017 - 2019

Abitur am Dominikus-Zimmermann-Gymnasium

Landsberg am Lech

Girl with a dog
Abitur
2015

Staatliche Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierklinik Weilheim

Abschlussnote 1.2

Hand on horses head
Tiermedizinische Fachangestellte
2015 - 2017

Akupunkturausbildung Kleintier und Pferd -Traditionelle Chinesische Medizin vereint mit Aspekten der Einnadelakupunktur

Dozentin: Julia Hilljegerdes

Dog on a leash
Akupunktur für Kleintiere und Pferde
2017 - 2018

Philosophie

Seit Kindestagen gehören Tiere zu meinem Leben. Neben zwei Jagdhunden, Kaninchen, Meerschweinchen und Hamster prägten ebenso zahlreiche Stunden auf dem Reiterhof meine Kindheit. So wurde schnell klar, dass dies meine Berufung sein sollte. Während der Oberstufe wurde mir ebenso schnell bewusst, dass ich meine Ziele und Philosophien nicht in einem klassischen veterinärmedizinischen Studium verfolgen kann. Das manuelle Arbeiten am Tier, Ganganalysen und Biomechanik haben mich schon immer mehr interessiert als z.B. Chemie oder Pharmazie.

Die Entscheidung fiel auf eine Ausbildung im ganzheitlichen Therapiebereich an der Tierheilpraktikerschule Sarah Mergen in Geretsried. Nach meiner Lehre in einer Tierklinik, die ich in zwei Jahren vollzog, um möglichst schnell meinem Ziel näher zu kommen, fing ich dort meine weiteren Fortbildungen an und lerne bis heute fleißig weiter.

Meine Philosophie, nach der ich stets behandle, lässt sich in zwei einfache Sätze zusammenfassen: „Wer heilt, hat Recht.“ und ein altes Sprichwort traditionell chinesischer Ärzte: „Warte nicht erst bis dein Körper krank wird, sondern helfe ihm gesund zu bleiben.“ Ich möchte für Sie und Ihr Tier unterstützend zur Seite stehen, sowohl in Krankheitsfällen oder Regenerationsphasen, als auch zur reinen Prophylaxe.

Meine Praxis stellt weder eine Konkurrenz, noch eine Alternative zur klassischen Schulmedizin dar. Sie ist eine Ergänzung und Vervollständigung, eine „Komplementärmedizin“. So arbeite ich mit Tierärzten als auch anderen Tiertherapeuten eng zusammen, um gemeinsam einen optimalen Therapieplan für den Patienten erstellen zu können.