Leistungen

OsteoPathie

Osteotherapie oder Osteopathie ist eine Behandlungsmethode, die sich auf den ganzen Körper auswirkt. Ich behandle hauptsächlich parietal, wende aber auch fasziale, craniosacrale und viszerale Techniken an.

TCM

Die traditionell chinesische Medizin (kurz: TCM) ist eine alte Heilkunst aus China und besteht aus fünf Säulen: Akupunktur, Phytotherapie, Diätetik, Qi-Gong und Tui Na (chinesische Heilmassage).

Trainingstherapie

Bewegungsschule als ganzheitliches Trainingssystem für Pferde und Hunde, egal ob Jungspund, Senior, Freizeit- oder Leistungssport. Krankengymnastik, Faszienfitness, therapeutische Bodenarbeit, und Rehabilitation in einem.

In gewohnter Umgebung behandelt zu werden ist für die Patienten häufig stressfreier und entspannter. Mit meiner Fahrpraxis bin ich im gesamten Allgäu und den Landkreisen Landsberg am Lech, Augsburg, Fürstenfeldbruck, Weilheim und Starnberg unterwegs. Auf Anfrage fahre ich gerne auch weitere Landkreise an, des Öfteren auch Touren bis nach Berlin. 

Traditionell chinesische Medizin (TCM)

Die traditionell chinesische Medizin (kurz: TCM) ist eine alte Heilkunst aus China und besteht aus fünf Säulen: Akupunktur, Phytotherapie, Diätetik, Qi-Gong und Tui Na (chinesische Heilmassage). 

Eine Krankheit laut TCM besteht bereits dann, wenn im Körper der Energie-Fluss gestört ist.  Dies kann durch verschiedenste Faktoren verursacht werden.

Bei der Akupunktur werden kleine, dünne Nadeln auf bestimmte Punkte gesetzt, um diese Blockade zu lösen und den Fluss wieder in Gang zu bringen.  Alternativ können auch lokale Wärme, Biophotonen-Pflaster oder Laser zur Stimulation der Punkte genutzt werden.

 In dem Buch „Die Heilung der Mitte“ von Herrn Dr. Georg Weidinger wird der Begriff der „ICM“, also der „integrativen chinesischen Medizin“ erwähnt. Ich bevorzuge diesen Ausdruck der TCM, da dieser genau das widerspiegelt, was das Ziel meiner täglichen Arbeit sein soll, nämlich das Wissen der alten chinesischen Ärzte in die heutige Zeit einfließen zu lassen und umzusetzen.

Anwendungsgebiete: Prävention und Rehabilitation, grundsätzlich als begleitende Therapie bei allen schulmedizinischen Diagnosen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen, Gynäkologische Störungen, Dermatologie

Preise TCM

Kleintier 80 €

Akupunktur Erstanamnese inkl. Anfahrt

Großtier 80 €

Akupunktur Erstanamnese inkl. Anfahrt

Auf Anfrage €

Weitere Behandlungen/Preise auf Anfrage

Osteopathie

Entwickelt durch den Humanmediziner Dr. Still im 19. Jahrhundert ist die Osteopathie bis heute eine beliebte Methode, um vor allem Probleme des Bewegungsapparates zu behandeln.

Häufig wird die Osteotherapie (oder Osteopathie)  auf eine reine manuelle Technik reduziert.  Dass das Behandlungsspektrum allerdings viel weitreichender ist, zeigt bereits eine der vier Grundregeln: die Gesamtheit des Körpers. Mit den Händen werden Blockaden sowohl faszial, muskulär,  als auch knochig erspürt und auf verschiedene Arten gelöst. Ich behandle hauptsächlich parietal, wende aber auch fasziale, craniosacrale und viszerale Techniken an. Dabei werden keine großen Hebel oder sehr starke Impulse gesetzt, sondern mit weichen, langsamen Bewegungen gearbeitet.

Auch hierbei müssen Osteopath, Physiotherapeut, sowie Tierarzt und Trainer eng miteinander zusammenarbeiten, sodass die ganzheitliche Genesung im Vordergrund steht.

Anwendungsgebiete: Vorbeugung, Störungen im Bewegungsapparat, Traumata, alte Verletzungen, Stoffwechselerkrankungen, Gynäkologische Störungen, Rehabilitation

Preise Osteopathie

Kleintier 80 €

Osteopathische Erstbehandlung inkl. Akupunktur und Anfahrt

Großtier 120 €

Osteopathische Erstbehandlung inkl. Akupunktur und Anfahrt

Auf Anfrage €

Weitere Behandlungen/Preise auf Anfrage

Faszienfitness | Trainingstherapie

Faszienfitness ist ein Trainingssystem für Pferde und Hunde.
Krankengymnastik, therapeutische Bodenarbeit, Bewegungsschule und Rehabilitation in einem.

Ziel meiner Arbeit ist es Hilfe zur Selbsthilfe zu schaffen.  Das größte Geschenk ist es für mich, wenn der oder die Besitzerin verstehen, was und wie Sie es tun und im besten Fall  selbst ihr Pferd myofaszial in Balance bringen können. 
Daher möchte ich nicht nur vorhandene Beschwerden behandeln, sondern auch Möglichkeiten bieten, im eigenen Training mit dem Tier weiter zu kommen.

Ich zeige Übungen, die dabei helfen können, Herausforderungen im Bewegungsapparat vorzubeugen und langfristig den Körper gesund zu halten. Bei Pferden wird dabei zu Beginn stets vom Boden aus gearbeitet, später können die Übungen auch vom Sattel aus umgesetzt werden. 

Jungspunde und Senioren, Freizeit- oder Leistungssport, jeder Trainingstyp kommt dabei auf seine Kosten. 

Die Übungen und Techniken aus verschiedensten Richtungen (wie zB der akademischen Reitkunst oder Horsemanship, und insbesondere der Faszienarbeit) finden dabei im Einklang mit klassischer Biomechanik und -tensegrität ihre Anwendung, sodass alles, was trainiert wird anatomisch erklärt werden kann – und muss.